Die Geschichte des TCC

 

Es gibt den TCC (Tannaer Carnevals Club) schon seit 1975. Mit geborgtem Ballett und geborgten Büttenrednern. Schnell haben wir begriffen, dass wir unser Publikum vor allem mit Beiträgen eigener Leute begeistern können. Und dabei ist es bis heute geblieben. Wir haben die DDR überlebt, mit verbotenen Büttenreden und Schwierigkeiten in Sachen Gastronomie zwar, aber 3000 Zuschauer waren alljährlich unsere Gäste. So viele sind es heute nicht mehr, aber 5 Veranstaltungen pro Saison und das Ganze ohne Sponsoring sprechen für sich. Über die ersten 25 Jahre des TCC gibt es sogar ein Buch, das, reich bebildert, die Entwicklung des TCC darstellt (112 Seiten, 4 € pro Exemplar). Junge Leute haben nunmehr das Zepter im Club übernommen (Präsident: Thomas Brunner) und der Verein hat inzwischen über 70 Mitglieder. Dass bei uns die Eintrittskarte für 12 € zu haben ist, wundert die Konkurrenz, freut aber unsere Fans. Und dass die uns zukünftig die Treue halten wünschen wir, und wollen auch weiter mit guten Programmen diese Treue honorieren.

Auf Ihren Besuch freut sich der TCC. 

 

 

 

 

Das Faschingslied des TCC